weather-image

Neue Radio-Hörerzahlen werden veröffentlicht

Frankfurt/Main (dpa) - Mit Spannung erwarten die deutschen Radiosender heute die neuen Hörerzahlen. Die Daten werden zweimal im Jahr von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse veröffentlicht. An ihnen orientieren die werbetreibenden Sender ihre Preise für Werbespots. Außerdem zeigen die Zahlen den mehr als 100 Radiosendern, wie ihr Programm bei den Hörern ankommt. Nach jüngeren agma-Daten bleibt das alte Medium Radio weiter sehr beliebt: Jeder Mensch ab zehn Jahren hört in Deutschland täglich von Montag bis Freitag im Schnitt 199 Minuten Radio.

Anzeige