weather-image
13°

NBA: Zehnte Saisonpleite für Mavericks

0.0
0.0
Chris Kaman
Bildtext einblenden
Chris Kaman verlor mit den Dallas Mavericks gegen die Los Angeles Clippers. Foto: Alberto Estevez Foto: dpa

Los Angeles (dpa) - Die Dallas Mavericks haben ohne ihren verletzten Star Dirk Nowitzki bereits die zehnte Saisonniederlage in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA kassiert. Nach drei spielfreien Tagen unterlagen die Texaner mit 90:112 bei den Los Angeles Clippers.


Neuzugang Derek Fisher war bei den Mavericks mit 15 Punkten erfolgreichster Werfer, der deutsche Nationalcenter Chris Kaman steuerte 14 Punkte bei.

Bereits zur Pause lagen die Mavs mit 42:60 deutlich zurück. Die Leistungssteigerung im dritten Quarter, in dem die Gäste auf 68:83 verkürzen konnten, verpuffte schnell wieder. Im Schlussviertel machten die Clippers alles klar. Jamal Crawford war mit 20 Punkten herausragender Akteur bei den Kaliforniern.

Die Mavericks liegen nun in der Western Conference nach dem 18. Spieltag mit nur acht Siegen auf dem elften Platz. Die besten acht Teams qualifizieren sich für die Playoffs.

Spielstatistik