weather-image

Naturschutzeinsätze am Grünstein und am Hanottenweiher

4.5
4.5
Königssee: Naturschutzeinsätze am Grünstein und am Hanottenweiher
Bildtext einblenden
Foto: privat

Schönau am Königssee (fb) – Mit tatkräftiger Unterstützung durch eine Klasse der Robert-Steiner-Schule Nürtingen konnte die Kreisgruppe Berchtesgadener Land des Landesbunds für Vogelschutz kürzlich zwei Arbeitseinsätze zum Schutz der Natur durchführen.

Anzeige

Am Fuße des Grünsteins entfernten die Freiwilligen Indisches Springkraut, das einst eingeschleppt wurde und sich massiv ausbreitet. Dazu starteten sie eine große Müllsammelaktion am Schönauer Hanottenweiher.

Um den versteckt liegenden Weiher herum wurden mehrere Kubikmeter Abfall und Sperrmüll aus der Vegetation geborgen, von alten Matratzen über Kanister bis hin zu Unmengen von Planen und Schrott.

Der Landesbund für Vogelschutz freut sich über die Unterstützung durch die fleißigen Helfer, durch die Gemeinde Schönau am Königssee, die den Müll entsorgt und über die Hilfe durch die Wasserwacht, die dem Team ein Schlauchboot zum Absammeln von Abfall im Weiher geliehen hat. Für die Kompostierung des Springkrautes am Hammerstiel stellte sich Karl Hollering zur Verfügung.