weather-image
22°

Mutwillig zerkratzt

Berchtesgaden (PIB) – Ein schwarzer Audi A4 wurde vermutlich in der Nacht auf Montag auf der Koch-Sternfeld-Straße auf der Motorhaube und am linken vorderen Kotflügel zerkratzt. Vom Täter fehlt jede Spur.

Wie erst jetzt angezeigt wurde, kam es bereits im Zeitraum vom 24. bis 28. Juli – ebenfalls in der Koch-Sternfeld-Straße – zu einer Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug. Dabei wurde die Motorhaube eines silberfarbenen Mercedes zerkratzt. Das Fahrzeug, das üblicherweise in einer Garage auf Privatgrund abgestellt ist, stand in diesem Zeitraum eine Nacht im Freien.

Ein weiteres Fahrzeug wurde bereits im Mai in der Koch-Sternfeld-Straße auf ähnliche Weise beschädigt. Aufgrund der räumlichen Nähe der Tatorte und der Tatsache, dass alle Geschädigten im gleichen Mietshaus wohnen, ist ein Tatzusammenhang nicht auszuschließen. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf annähernd 2 000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Telefon 08652/96470 entgegen.