weather-image

München: Hakenkreuz an Eingangstür einer Arztpraxis – Neuhausen

0.0
0.0
München Polizei
Bildtext einblenden
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Im Tatzeitraum zwischen Mittwoch, 31.10.2018, 20.00 Uhr, bis Sonntag, 04.11.2018, 21.00 Uhr, sprühten unbekannte Täter an der Eingangstür einer Arztpraxis in Neuhausen ein Hakenkreuz.

Das Hakenkreuz wurde in schwarzer Farbe in der Größe von ca. 60 x 60 cm gesprüht. Zudem hinterließ der oder die Täter vor der Tür einen goldfarbenen Glückpanda auf dessen Brustbereich das Wort „Nihau“ (chinesisch für „Hallo“) geschrieben wurde.

Der Sachschaden beträgt ca. 150 Euro.

Die Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung übernahm das Kommissariat 44. Polizei München