weather-image

Motorradraser am Wachterl gestürzt

Schneizlreuth (PIR) - Ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Kärnten hat am Dienstagabend sein Können deutlich überschätzt. Der Fahranfänger raste von Schneizlreuth aus über das »Wachterl«. Bereits in der dritten Kurve war die Fahrt vorbei. Dem jungen Mann rutschte das Vorderrad weg und der Kärntner schlitterte gegen einen entgegenkommenden Pkw. Wie durch ein Wunder wurde weder der Motorradfahrer noch der Pkw-Fahrer verletzt. Es entstand lediglich ein Schaden von etwa 2 000 Euro.

Den Motorradfahrer erwarten 145 Euro Strafe und drei Punkte in Flensburg.

Anzeige