weather-image
31°

Monobob-Rennen am Königssee

0.0
0.0
Schönau: Monobob-Rennen am Königssee als Quali für die "Youth Olympic Games"
Bildtext einblenden
Foto: Waßmuth

Zwei Qualifikationsrennen für die »Youth Olympic Games« im Januar 2020 in Lausanne haben vergangenes Wochenende am Königssee stattgefunden. Die Qualifikation besteht aus acht Läufen. Die ersten beiden Durchgänge fanden in Lillehammer (Norwegen) statt.


Die letzten vier Rennen sollen voraussichtlich in Lake Placid ausgetragen werden. Auf der Königsseer Kunsteisbahn starteten 14 Damen und 25 Herren aus den Jahrgängen 2005 bis 2002.

Anzeige

Für Deutschland gingen Maja Wagner (Oberhof), Celine Harms und Charlotte Candrix (beide Winterberg) bei den Damen und Alexander Czudaj sowie Simon Sanktjohanser, der von Matthias Böhmer trainiert wird, bei den Herren an den Start.

Die Qualifikationsrennen finden ausschließlich mit Monobobs der IBSF (International Bobsleigh & Skeleton Federation) statt. Bereits qualifiziert haben sich Celine Harms und Alexander Czudaj, bei Maja Wagner und Simon Sanktjohanser ist die Entscheidung noch nicht getroffen. Bei den Überseerennen nehmen keine deutschen Athleten teil.

Text/Foto: Jürgen Waßmuth