weather-image

Mittelschüler sicherten sich Zusatzqualifikation

Groß war die Freude bei acht Schülern der Franz-von-Kohlbrenner Mittelschule Traunstein und der Mittelschule Waging, als sie im Foyer der Traunsteiner Volkshochschule ihre Zeugnisse für den bestandenen Buchführungskurs entgegennehmen konnten. Kursleiterin Heidi Schupfner (1. von rechts), die sonst diesen Buchführungskurs für Erwachsene an der VHS leitet, vermittelte den Teilnehmern in drei Schulstunden wöchentlich die theoretischen Buchführungs-Grundkenntnisse. Im Juli fand nun die Prüfung statt, die alle Teilnehmer bestanden. Alle Kursteilnehmer sind nun im Bereich Buchführung gut gerüstet fürs Berufsleben und können das Zertifikat, das ihnen der Leiter der Volkshochschule Traunstein, Günter Scholz (hinten links), verlieh, ihren Bewerbungen beilegen. Finanziert und unterstützt wurde dieses Projekt durch den Rotary-Club Traunstein, der Gemeinde Waging und der Volkshochschule Traunstein. Bei der Zertifikatsübergabe mit dabei waren Schulleiterin Doris Huber (von links) und ihre Waginger Schützlinge mit Anna Pastötter, Judith Graml, Martina Schuhbeck und Veronika Huber sowie von der Traunsteiner Mittelschule Melanie Polin, Albert Kele, Felix Büchele und Joseph Schillinger mit Rektor Hubert Schmidt (rechts).

 
Anzeige