weather-image

Mit Schlagring und unter Drogeneinfluss in Polizeikontrolle

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: pixabay

Freilassing – Weil er den Abend zuvor einen Joint geraucht hatte, endete am Sonntagabend die Reise für einen 31-Jährigen an der Grenze in Freilassing.


Gegen 21.10 Uhr fuhr der 31-jährige ungarische Staatsangehörige mit seinem VW von Salzburg kommend über die Grenze in Richtung Freilassing. Dort endete seine Reise, da er bei der Verkehrskontrolle angab, dass er am Abend zuvor auf einer Feier einen Joint geraucht habe. Nach einem positiven Drogentest wurde die Weiterfahrt unterbunden. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs wurde neben einer geringen Menge Marihuana auch noch ein Schlagring gefunden.

Neben dem einmonatigen Fahrverbot und einem Bußgeld von 500 Euro wegen seiner Drogenfahrt erwartet den Ungarn zudem eine Anzeige nach dem Waffen- und dem Betäubungsmittelgesetz.