weather-image

Mit Preisen überhäuft

0.0
0.0
Taylor Swift
Bildtext einblenden
Die Sängerin Taylor Swift wurde unter anderem als «Künstlerin des Jahrzehnts» geehrt. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa Foto: dpa

Die eine bekam ihren ersten, die andere hat nun 28 Stück! Es geht um die bekannten Musikpreise American Music Awards (gesprochen: ämärikän mjusik äwords). Und um die beiden Sängerinnen Billie Eilish und Taylor Swift.


Die Preisverleihung fand in der Nacht zum Montag im Land USA statt. Die Preise werden in verschiedenen Kategorien verliehen. Zum Beispiel für das beliebteste Album oder das beliebteste Musikvideo. Taylor Swift bekam an diesem Abend gleich fünf Auszeichnungen und wurde mit dem Ehrenpreis als »Künstlerin des Jahrzehnts« geehrt. Sie hat nun insgesamt 28 solcher Preise. Das ist ein neuer Rekord!

Anzeige

Die 17 Jahre alte Billie Eilish bekam ihren ersten American Music Award und dann noch einen zweiten hinterher. Sie war völlig überwältigt. »Ich zittere am ganzen Körper«, sagte sie in ihrer Dankesrede.