weather-image
-3°

Mit Fett verletzt

4.0
4.0

Berchtesgaden (PIB) - Beim Krapfenbacken hat sich ein Bäcker mit Fett verletzt. Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen in einer Berchtesgadener Bäckerei. Leicht verletzt wurde ein 22-jähriger Einheimischer.


Der Bäcker war gerade mit der Herstellung von Krapfen beschäftigt, als er frisches, festes Fett ins Fettbackgerät einfüllen wollte. Das Behältnis kam ihm aus der Hand und fiel aus etwa zehn Zentimetern Höhe ins heiße Fett.

Anzeige

Durch die Fettspritzer wurde der junge Mann am Bauchbereich leicht verletzt. Er kam mit dem Rettungswagen in die Kreisklinik Berchtesgaden, wo er ambulant behandelt wurde.

- Anzeige -