weather-image

Mit Auto über Verkehrsinsel und dann ins Feld

4.0
4.0
Warndreieck
Bildtext einblenden
Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv Foto: dpa

Tacherting - Am späten Freitagnachmittag endete die Fahrt eines 65-jährigen Gangkofeners in einem Feld. Der Fahrzeuglenker befuhr mit seinem Pkw die Kreisstraße TS8 von Emertsham kommend in Richtung Engelsberg.

Im Ausgang einer leichten Linkskurve fuhr er geradeaus und kam folglich nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überfuhr er die Verkehrsinsel der querenden Straße und kam letztendlich in dem dahinterliegenden Feld zum Stehen. Die Insassen blieben bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise unverletzt.

Der Pkw allerdings wurde massiv beschädigt und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. An dem Feld entstand zudem Flurschaden. Die Feuerwehr Emertsham war mit zehn Einsatzkräften vor Ort, um die Einsatzstelle abzusichern.