weather-image

Mit 168 km/h über die B 306 gerast

4.7
4.7
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunstein – Führerschein weg: Mit 168 Stundenkilometer war ein Autofahrer am Dienstag auf der Bundesstraße 306 zwischen Traunstein und Siegsdorf unterwegs.


Auf Höhe von Seiboldsdorf wurde der Mann von der Polizei geblitzt. Erlaubt sind dort 100 km/h. Den Autofahrer erwarten eine Geldbuße von 440 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein zweimonatiges Fahrverbot.

2139 Fahrzeuge passierten die Kontrollstelle am Dienstag zwischen 16.15 und 21.15. 56 Fahrer wurden verwarnt. 26 Fahrer waren so schnell, dass sie angezeigt wurden.