weather-image
18°

Mindestens zwei Tote bei Schießerei in Texas

Washington (dpa) - Mindestens zwei Menschen sind bei einer Schießerei im US-Bundesstaat Texas getötet worden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte ein Mann um sich geschossen, als ihm ein Räumungsbefehl zugestellt werden sollte. Der Mann wurde beim Schusswechsel mit der Polizei verletzt, er wurde festgenommen. Einer der Toten ist ein Polizist. Weitere Einzelheiten zu der Schießerei in der Stadt College Station liegen noch nicht vor.

Anzeige