weather-image
18°

Migranten springen von fahrendem Güterzug

Grafing (dpa/lby) - Mehrere illegal eingereiste Migranten sind bei Grafing (Landkreis Ebersberg) von einem fahrenden Güterzug gesprungen. Mit einem Hubschrauber suchte die Bundespolizei daraufhin das Gebiet am Bahnhof Grafing ab. Zehn junge Männer wurden aufgegriffen, wie die Bundespolizei am Samstag mitteilte. Das Gleis wurde am Freitag für knapp zwei Stunden gesperrt. Die Männer kamen nach eigenen Angaben aus Afrika, den letzten Teil legten sie auf einem Güterzug aus Italien zurück. Sie stellten Anträge auf Asyl.

Mitteilung der Polizei

Anzeige