weather-image
12°

Microsoft zeigt neues Office: Tablet-freundliche Bedienung

San Francisco (dpa) - Die Tablet-Offensive von Microsoft geht weiter: Die neueste Version des Bürosoftware-Pakets Office werde sich per Fingerzeig und Eingabestift genauso gut bedienen lassen wie per Maus und Tastatur, versprach der Software-Konzern. Zudem soll Office 2013 stärker als alle seine Vorgänger mit Sozialen Internetdiensten verknüpft und in die sogenannte Cloud eingebunden werden, womit die zentrale Speicherung von Daten auf Internetrechnern gemeint ist. Konzernchef Steve Ballmer sprach bei der Vorstellung des neuen Office-Pakets von mutigen Schritten bei Microsoft.

Anzeige