weather-image

Merkel verlangt von CSU Mäßigung bei Äußerungen zu Griechenland

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat angesichts vehementer Forderungen aus der CSU nach einem Austritt Griechenlands aus der Eurozone Mäßigung verlangt. Jeder solle die Worte sehr wägen, sagte sie im Sommerinterview der ARD. Europa sei derzeit in einer sehr entscheidenden Phase der Bekämpfung der Eurokrise. Europa sei nicht nur eine monetäre Union, sondern eine politische Gemeinsamkeit, die viele Jahrzehnte für Frieden gesorgt habe. Merkel betonte, Deutschland wolle Griechenland helfend zur Seite stehen.

Anzeige