weather-image

Merkel kritisiert großes Maß an Antisemitismus

Frankfurt/Main (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ein großes Maß an Antisemitismus in Deutschland beklagt. Das müsse alle dazu bringen, darüber nachzudenken, was Toleranz gegenüber Religionen bedeute: «Der Respekt für die Lebbarkeit religiöser Rituale ist ein hohes Gut», sagte Merkel am Rande der jährlichen Ratsversammlung des Zentralrats der Juden in Deutschland in Frankfurt. Zuvor hatte noch nie ein Kanzler dieses wichtigste Gremium der jüdischen Gemeinden besucht.

Anzeige