weather-image
14°

Mehr Scheidungen, mehr Single-Haushalte

Wiesbaden (dpa) - Fast jeder Fünfte in Deutschland wohnt allein, und jede dritte Ehe scheitert. Der Trend zum Leben im Single-Stil setzt sich fort. Das belegen die Daten des Statistischen Bundesamtes. Auch wenn der 2011 gemessene Höchststand bei den Ein-Personen-Haushalten nicht gleich heißt, dass all diese Menschen keinen Lebenspartner haben. Im vergangenen Jahr lebten 15,9 Millionen solo in ihrer Wohnung. Das seien 4,5 Millionen mehr als vor 20 Jahren. Auch die Zahl der Scheidungen stieg leicht an: Elf von tausend Ehen gingen in die Brüche.

Anzeige