weather-image

Mehr als fünf Millionen sehen »Aktenzeichen XY... ungelöst«

0.0
0.0
Aktenzeichen XY... ungelöst
Bildtext einblenden
Rudi Cerne hat ein treues Stammpublikum. Foto: ZDF/Nadine Rupp/dpa Foto: dpa

Wenn Rudi Cerne auf Verbrecherjagd geht, schaltet regelmäßig ein Millionenpublikum ein. Am Mittwochabend hatte »Aktenzeichen XY... ungelöst« wieder einmal die Nase vorn.


Berlin (dpa) - Die Fahndungsreihe »Aktenzeichen XY... ungelöst« ist für das Zweite ein Quotengarant. Am Mittwoch schalteten 5,34 Millionen (17,8 Prozent) ab 20.15 Uhr ein.

Anzeige

Mithalten konnte da nur die Komödie »Eine Klasse für sich« im Ersten, die 4,18 Millionen (13,9 Prozent) verfolgten. RTL hatte die Doku »Die Michael-Schumacher-Story« im Programm - 2,45 Millionen (8,1 Prozent) waren am Bildschirm dabei. Auffällig stark war auch ZDFneo, dort sahen 2,08 Millionen (6,9 Prozent) den Krimi »Wilsberg«.

Die US-Actionserie »9-1-1 Notruf L.A.« auf ProSieben hatte 1,47 Millionen (4,9 Prozent) Zuschauer. Die Kochshow »The Taste« auf Sat.1 schalteten 1,22 Millionen (4,5 Prozent) ein. Die Krankenhausserie »The Good Doctor« auf Vox lockte 1,23 Millionen (4,1 Prozent) an und die Dokusoap »Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie!« auf RTLzwei 1,06 Millionen (3,5 Prozent). Mit der Komödie »Catch Me If You Can« auf Kabel eins verbrachten 800.000 (3,0 Prozent) den Abend.