weather-image
16°

Medien: Glock verlässt Marussia-Team

Hamburg (dpa) - Rennfahrer Timo Glock und das Marussia-Formel-1-Team werden sich nach einem Bericht von «Sport Bild Plus» in gegenseitigem Einvernehmen trennen.

Abgang?
Wird Timo Glock Marussia verlassen? Foto: Jens Buettner Foto: dpa

«Ich habe beim Marussia F1 Team drei tolle Jahre erleben dürfen. Wir gehen in Freundschaft auseinander», wird Glock zitiert. Über seine Zukunft dürfe sich Glock noch nicht äußern. «Ich möchte mich neuen Herausforderungen stellen und meinen Weg im Motorsport fortsetzen.» Es wird spekuliert, dass der Wersauer in die DTM wechseln könnte.

Anzeige

Seit 2004 hat der 30-Jährige 91 Formel-1-Rennen bestritten. Mit einem zwölften Platz beim Großen Preis von Singapur erzielte Glock sein bestes Resultat für Marussia. In der Fahrerwertung belegte er Rang 20. Sein Vertrag mit dem Rennstall läuft eigentlich noch bis zum Ende der Saison 2014.