weather-image

Medaillen bei bayerischen Meisterschaften

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Pokale für die Nachwuchsringer (v.l.): Luca Hasenknopf, Verena Wimmer, Stefanie Benischke, Ramona Küpper und Korbinian Leo. (Foto: privat)

Am Wochenende wurden in Neumarkt in der Oberpfalz die bayerischen Meisterschaften im Ringen ausgetragen. Dabei konnten alle sechs angetretenen Berchtesgadener mit Medaillen nach Hause fahren. Tobias Küpper ist bayerischer Meister.


Am Sonntag zeigte Tobias Küpper, wie bereits von den Mannschaftskämpfen des TSV Berchtesgaden bekannt, eine sehr starke Leistung und trug am Ende den Titel davon. In der Gewichtsklasse bis 57 kg besiegte er seinen ersten Gegner vom TSV Zirndorf in der ersten Runde mit 11:0 technisch überlegen. Das gleiche Schicksal widerfuhr auch dem zweiten Kontrahenten, Lukas Spatschke vom AC Bayreuth, der sich Küpper mit 10:0 geschlagen geben musste. Somit stand Küpper als bayerischer Meister im freien Stil fest.

Anzeige

Am Tag zuvor waren bereits die Weibliche Jugend, C-Jugend und die Kadetten an der Reihe gewesen. Bei Letzteren konnte Korbinian Leo in der Klasse bis 80 kg bei seinen ersten bayerischen Meisterschaften einen Achtungserfolg erzielen und musste sich in vier Kämpfen nur zweimal geschlagen geben. Damit erreichte er den 3. Platz. In der C-Jugend bis 58 kg wurde Luca Hasenknopf bayerischer Meister, nachdem ein Gegner aufgegeben hatte und er den zweiten bei 7:2-Führung nach kurzer Zeit schulterte.

In der Weiblichen Jugend trat Ramona Küpper bis 56 kg an und konnte ihre erste Kontrahentin noch in der ersten Minute auf Schulter besiegen. Gegen die alte und neue bayerische Meisterin Tina Zellner vom SC Anger musste sie sich nach einem hartem Duell geschlagen geben. Auch in ihrem letzten Kampf wurde sie geschultert, insgesamt kam sie auf Platz drei.

Bis 60 kg zeigte Stefanie Benischke eine starke Leistung und gewann ihren ersten Kampf mit 12:4 nach Punkten. Ihre zweite Gegnerin konnte sie in nur 17 Sekunden schultern und musste sich nur in der letzten Begegnung gegen die Siegerin des Tages mit 2:7 geschlagen geben. In der Klasse bis 73 kg verlor Verena Wimmer gegen Valeria Raisch aus Anger, konnte im zweiten Kampf dann aber einen schnellen Schultersieg erlangen: Dadurch erreichte sie Silber.

Kommendes Wochenende finden dann in Kempten die bayerischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil statt. Dort wird der TSV Berchtesgaden ebenfalls vertreten sein. Alex Wimmer

Italian Trulli