weather-image

McAllister erwartet «spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen»

Bad Bederkesa (dpa) - Ministerpräsident David McAllister (CDU) rechnet mit einem knappen Ausgang der Landtagswahl in Niedersachsen. «Es ist ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen», sagte der Regierungschef am Sonntag, nachdem er in seinem Heimatort Bad Bederkesa bei Cuxhaven gewählt hatte.

McAllister
Im Wahllokal: Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU). Foto: Marcus Brandt Foto: dpa

McAllister war mit seiner Frau Dunja ins Wahllokal gekommen. Der Regierungschef muss zwar zittern, ob die FDP weiter im Parlament bleiben wird, er zeigte sich aber überzeugt, dass seine eigene Partei gut abschneidet. «Es wird ein guter Tag für die CDU», sagte der McAllister. Sollte der FDP nicht der Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde gelingen, gilt es als wahrscheinlich, dass SPD und Grüne an die Macht kommen.

Anzeige

Informationen zur Landtagswahl

Landeswahlgesetz

Alphabetisches Verzeichnis der Kandidaten