weather-image
18°

Massenpanik auf Madrider Halloween-Party

Madrid (dpa) - Bei einer Massenpanik auf einer Halloween-Party in einer Madrider Sporthalle sind drei junge Frauen zu Tode getrampelt worden. Zwei weitere Frauen erlitten lebensgefährliche Verletzungen. Laut Polizei war die Panik vermutlich durch ein bengalisches Feuer ausgelöst worden, das ein Unbekannter in der mit rund 10 000 Menschen gefüllten Halle entzündet hatte. Die Veranstalter brachen die Party nach dem Unglück nicht ab, um eine größere Panik zu vermeiden. Die Polizei ordnete eine Räumung der Halle in kleinen Gruppen an.

Anzeige