weather-image
18°

Masken abstauben und los geht's

0.0
0.0
Staubwedel schwingen
Bildtext einblenden
Die Masken werden mit Staubwedeln abgestaubt. Foto: Patrick Seeger/dpa Foto: dpa

Darauf haben die Narren schon gespannt gewartet! Fans der Fastnachtszeit können es immer kaum erwarten, bis sie endlich ihre Kostüme und Masken wieder aus dem Schrank holen können.


Im Südwesten Deutschlands machten sie das am Wochenende. Dort begann an vielen Orten die schwäbisch-alemannische Fastnacht. In anderen Regionen sagt man statt Fastnacht eher Karneval oder Fasching.

Anzeige

Zum Start der närrischen Zeit wurden an mehreren Orten die Staubwedel geschwungen. Mit ihnen wurden Masken abgestaubt. Aber wirklich dreckig waren die Masken nicht. Das Ganze soll viel mehr zeigen: Wir Narren holen die Masken hervor, denn es geht wieder los!

Lauter als beim Wedeln ging es aber auch oft zu: Es knallten Peitschen. Auch das ist ein Startzeichen für die närrische Zeit.

Bis der Fasching in Deutschland aber so richtig losgeht, musst du noch ein paar Wochen warten: Weiberfastnacht ist am 8. Februar.