weather-image
21°
Berchtesgadenerin holt zweiten Platz im Bouldern in der B-Jugend– DAV-Kletterteam tritt in Köln an

Magdalena Zechmeister in Topform

Das anstrengende Wochenende in Köln hat sich vor allem für Magdalena Zechmeister gelohnt. Die junge Sportlerin vom Kletterteam der Alpenvereinssektion Berchtesgaden holte sich beim Deutschen Jugendcup im Bouldern den 2. Platz in der B-Jugend. Damit bewies Magdalena ihre Topform, die sie zuvor schon in der Qualifikation angedeutet hatte. Mit dem Top-Ergebnis liegt Magdalena nun an 3. Stelle im Jugendcup-Ranking.

Sportler und Betreuer vom Berchtesgadener Kletterteam hatten in Köln auch sehr viel Spaß. (Fotos: Ebner)

Im Mittelfeld und hinteren Tabellenteil war der Rest vom Kletterteam unterwegs: Sophie Grötzner (Platz 33), Sina Brust (43), Stefanie Ertl (55) und Katharina Huber (56) in der Jugend-B (insgesamt 56 Starter); Franziska Ertl (21) in der Jugend-A weiblich sowie Emanuel Papert (40) und Nico Fietkau (44) in der Jugend-A männlich. Als Betreuer waren in Köln Christiane Brust, Tobias Ebner und Bernhard Wolf dabei. UK

Anzeige