weather-image

Leverkusen verspielt Gruppensieg - Müde Nullnummer von Hannover

Hannover (dpa) - In der Fußball-Eurpoa-League haben die bereits für die Zwischenrunde qualifizierten Teams von Hannover 96 und Bayer Leverkusen enttäuscht. Hannover spielte nur 0:0 gegen Twente Enschede, geht aber zumindest noch als Tabellenführer in das Gruppenfinale bei den Spaniern von UD Levante. Leverkusen verspielte dagegen mit einem 0:2 bei Metalist Charkow alle Chancen auf die Spitzenposition in der Gruppe.

Anzeige