weather-image
18°

Kubicki will FDP-Chef Rösler bei Wiederwahl unterstützen

Hannover/Berlin (dpa) - Schleswig-Holsteins FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki will nach dem überraschenden Wahlerfolg der Liberalen in Niedersachsen den umstrittenen Bundesvorsitzenden Philipp Rösler stützen.

Kubicki und Rösler
Der in Schleswig-Holstein erfolgreiche FDP-Landespolitiker Wolfgang Kubicki fordert noch größere Anstrengungen seiner Partei. Foto: Christian Charisius/Archiv Foto: dpa

«Wenn er wieder antritt, wovon ich ausgehe, werde ich ihn unterstützen», sagte Kubicki am Sonntag im ZDF. Nach dem «glorreichen Sieg» könne die FDP-Spitze in Harmonie über die Aufstellung für die Bundestagswahl im Herbst sprechen, erklärte Kubicki, der bislang als einer der schärfsten Kritiker Röslers galt. «Ich wünsche mir, dass die Debatte um meinen Parteivorsitzenden etwas mehr an Ruhe gewinnt.» Die FDP habe nun zuletzt bei Wahlen in drei Ländern gezeigt, dass sie gute Ergebnisse erzielen kann. Das sei auch ein gutes Signal für die Bundestagswahl.

Anzeige