weather-image

Kretschmann will mehr Bürgernähe im Bundesrat

Berlin (dpa) - Der erste grüne Bundesratspräsident, Winfried Kretschmann, hat sich für mehr Transparenz und Bürgernähe in der Länderkammer ausgesprochen. Die Verfahren und Abläufe im Bundesrat seien für Außenstehende oft schwer oder gar nicht verständlich. Dies gelte zum Beispiel für das Abstimmungsverfahren, sagte Kretschmann am in seiner Antrittsrede in Berlin. Zugleich forderte er die Länder auf, wieder mehr Gesetzesinitiativen einzubringen.

Anzeige