weather-image
15°

Kreisel überfahren und Auto im Acker stehengelassen

0.0
0.0
Acker
Bildtext einblenden
Foto: Jens Büttner/dpa-Archiv

Siegsdorf – Ein bislang unbekannter Autofahrer überfuhr am Dienstag gegen 19.15 Uhr mit seinem Mercedes den Kreisverkehr an der Bundesstraße 306 von Ruhpolding kommend in Richtung Siegsdorf.


Anschließend blieb das Fahrzeug im dahintergelegenen Acker stecken.

Der Fahrzeuglenker ließ seinen stark beschädigten Wagen zurück und flüchtete, ohne den Unfall zu melden. An der Bepflanzung des Kreisverkehrs entstand Sachschaden.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall bzw. dem Fahrzeuglenker geben kann, soll sich bitte bei der Polizei Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 melden.