weather-image

Krankenkassen-Chef fordert Abschaffung der Praxisgebühr

Berlin (dpa) - Der Vorstandschef der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, fordert die vollständige Abschaffung der Praxisgebühr. Krankenkassen und Gesundheitsfonds stünden derzeit finanziell sehr gut da. Es gebe keinen Grund, den Kranken sinnlos in die Tasche zu greifen, sagte er der «Bild am Sonntag». Außerdem verhindere die Praxisgebühr keine unnötigen Arztbesuche und steuere Patientenströme nicht. «Sie ist schlicht ein Ärgernis - für Kranke und für Ärzte.»

Anzeige