weather-image

Kranke Eschen im Markt Berchtesgaden gefällt

4.0
4.0
Bildtext einblenden

Berchtesgaden (av) – Ein privater Waldbesitzer hat am Dienstagabend mehrere große Eschen im Bereich oberhalb der Christuskirche im Markt Berchtesgaden fällen lassen.

Das bestätigt Marktbaumeister Peter Hasenknopf. Durch das Eschentriebsterben müssen derzeit in der Region vielerorts die kranken Bäume entfernt werden.

Aufgrund der Fällungen am Dienstagabend ist nun der Soleleitungsweg wieder besser sichtbar, der derzeit auch nach und nach erneuert wird.

(Foto: Voss)