weather-image
30°

Kostenloses Essen im Café

0.0
0.0
Café mit kostemlosen Essen
Bildtext einblenden
Im Café dieser Menschen kostet das Essen nichts. Jeder kann es sich einfach aus dem Regal oder Kühlschrank nehmen. Foto: Marijan Murat Foto: dpa

In einem Restaurant oder Café bezahlt man eigentlich für sein Essen. In einem Café in der Stadt Stuttgart ist das anders. Dort gibt es nämlich Lebensmittel, die weggeworfen worden wären, obwohl sie noch in Ordnung sind. Geld verlangen die Besitzer dafür nicht.


In Supermärkten und Restaurant-Küchen werden ständig Lebensmittel entsorgt. Wenn die Produkte nicht rechtzeitig verkauft werden, landen sie auf dem Müll. Die Betreiber des ungewöhnlichen Cafés versuchen diese Lebensmittel vorher einzusammeln. Manche Leute bringen auch ihre Speisen direkt zu ihnen.

Im Café wird dann zunächst geprüft, ob man die Lebensmittel noch essen kann. Das kann mal übrig gebliebener Kuchen sein, mal Brot vom Vortag - oder Obst mit kleinen Dellen oder Flecken. Die Gäste können sich dann nach Lust und Laune bedienen. Bezahlen müssen sie für das Essen nichts. Sondern nur für die Getränke, die sie im Café bestellen.

Raupe Immersatt