weather-image
23°

Komplizierte Mathematik? Angelique Kerber hatte Spaß daran

0.0
0.0
Kerber
Bildtext einblenden
Als Schülerin hat Tennisspielerin Angelique Kerber gern Mathe gemacht. Foto: Peter Kneffel/dpa Foto: dpa

An ihre Lieblingsfächer in der Schule erinnert sich Tennisspielerin Angelique Kerber ganz genau. Sport? Na klar. Aber ihr Lieblingsfach war auch Mathe. Sie mochte das logische Denken. Ihr hat es gefallen, dass es auch mal kompliziert wird. »Es hat immer Spaß gemacht, das Schwierige rauszubekommen«, sagte sie dpa-Nachrichten für Kinder.


Ihre Schulzeit ist schon etwas länger her. Inzwischen ist Angelique Kerber 31 Jahre alt. Sie ist in Kiel im Bundesland Schleswig-Holstein aufgewachsen.

Nicht so spannend fand Angelique Kerber als Schülerin das Fach Geschichte. »Das hat sich jetzt komplett verändert, weil mich jetzt durch mein Reisen die Geschichte total interessiert«, sagte sie. In der Schulzeit habe sie ihren Eltern aber auch mal eine 4 in Geschichte beichten müssen.