weather-image
12°

Kohlschreiber verpasst in Melbourne Einzug ins Achtelfinale

Melbourne (dpa) - Philipp Kohlschreiber hat bei den Australian Open den Einzug ins Achtelfinale verpasst. Der 29 Jahre alte Augsburger verlor in Melbourne gegen den Kanadier Milos Raonic mit 6:7, 3:6, 4:6. Damit sind beim ersten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison alle deutschen Profis in der Herren-Konkurrenz ausgeschieden. Bei den Damen kämpfen Angelique Kerber und Julia Görges morgen um den Sprung ins Viertelfinale.

Anzeige