weather-image
13°

Kinder entscheiden: Film über Kickboxerin gewinnt

0.0
0.0
Kinderfilm
Bildtext einblenden
Der Film «Fight Girl» wurde am Sonntag als bester europäischer Kinderfilm ausgezeichnet. Foto: Carlo Bansini/dpa Foto: dpa

Welcher Film ist der beste europäische Kinderfilm? Das durften etwa 3000 Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 14 Jahren entscheiden. Sie kommen aus vielen verschiedenen Städten Europas und aus Australien.


Am Sonntag sahen sich die Juroren drei Filme an und stimmten ab. Am Ende bekam der Film »Fight Girl« die meisten Stimmen. Der Preis wurde am Abend in der deutschen Stadt Erfurt verliehen. Die Juroren wurden dafür aus den unterschiedlichen Ländern per Video zugeschaltet.

Der Gewinner-Film kommt aus unseren Nachbarländern Niederlande und Belgien und handelt von einer Kickboxerin. Bo ist 12 Jahre alt und ihre Eltern sind dabei sich zu trennen. Sie und ihr Bruder müssen mit ihrer Mutter umziehen. In ihrem neuen Wohnort entdeckt Bo das Kickboxen. Und sie ist ziemlich gut darin. Allerdings muss sie lernen, ihre Gefühle besser zu kontrollieren.