weather-image

Kates Nacktbilder sollen auch in Italien erscheinen

London (dpa) - Nach dem französischen «Closer»-Magazin will offenbar auch das italienische Klatschblatt «Chi» die Nacktbilder von Herzogin Kate veröffentlichen. Das berichtet die BBC unter Berufung auf den Chefredakteur des italienischen Magazins. Es gehört wie die französische Ausgabe von «Closer» zum Medienimperium des früheren italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi. Die Fotografen dort gelten als rücksichtslos. Das Büro von Kates Ehemann Prinz William hatte gestern Abend angekündigt, gegen die Veröffentlichung in Frankreich rechtlich vorzugehen.

Anzeige