weather-image
11°

Kartellamt und Rösler raten zum Stromanbieterwechsel

Bonn (dpa) - Angesichts massiver Strompreiserhöhungen raten das Bundeskartellamt und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler offen zum Wechsel des Anbieters. Man könne gar nicht eindringlich genug an die Verbraucher appellieren, Preise zu vergleichen und von ihren Wechselmöglichkeiten Gebrauch zu machen, sagte Kartellamts-Präsident Andreas Mundt der «Süddeutschen Zeitung». Ein Blick ins Internet lohne sich immer, sagte Rösler derselben Zeitung. Etwa drei Viertel der Stromkunden müssen vom kommenden Jahr an tiefer in die Tasche greifen - mehr als 600 Versorger wollen die Preise erhöhen.

Anzeige