weather-image
11°

Kalenderblatt 2021: 14. Januar

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Januar 2021:


2. Kalenderwoche, 14. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 351 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Petrus, Reiner

HISTORISCHE DATEN

2020 - Eine Sprachjury erklärt »Klimahysterie« zum »Unwort des Jahres« 2019. Damit werde das Engagement für den Klimaschutz diffamiert.

2016 - Zwei Jahre nach Ausbruch der bislang schlimmsten Ebola-Epidemie erklärt die Weltgesundheitsorganisation Westafrika für ebolafrei. Insgesamt starben dort mehr als 11.300 Menschen an der Fieberkrankheit.

2013 - Durch einen 45 Meter langen Tunnel steigen Bankräuber in der Nacht in eine Bank in Berlin-Steglitz ein, brechen 309 Schließfächer auf und verschwinden mit der Millionen-Beute.

2011 - Nach den blutigen Massenprotesten in Tunesien dankt Präsident Zine el Abidine Ben Ali überraschend ab und flieht nach Saudi-Arabien ins Exil.

2003 - Das EU-Parlament beschließt eine Novelle der Kosmetik-Richtlinie: Von 2009 an sind in der EU Tierversuche für Kosmetika verboten.

1993 - Die polnische Fähre »Jan Heweliusz« kentert im schweren Sturm vor Rügen, vermutlich 55 Menschen ertrinken.

1981 - Der Film »Lili Marleen« von Rainer Werner Fassbinder wird in West-Berlin uraufgeführt.

1926 - Die Tänzerin Josephine Baker tritt erstmals in Berlin auf. Im Nelson-Theater begeistert die »schwarze Venus« mit ihrer Show, bei der sie kaum mehr als einen Schurz aus Bananen trägt.

1506 - Mit dem Fund einer Marmor-Kopie der Laokoon-Gruppe in einem römischen Weinberg beginnt die Entstehungsgeschichte der Vatikanischen Museen. Bei der Skulptur handelt es sich um die Replik einer 200 v. Chr. entstandenen griechischen Bronzeplastik, die nicht mehr erhalten ist.

GEBURTSTAGE

1971 - Thomas Hellriegel (50), deutscher Triathlet, erster deutscher Sieger der Ironman World Championship auf Hawaii 1997

1946 - Howard Carpendale (75), deutscher Schlagersänger (»Tür an Tür mit Alice«, »Hello again«)

1941 - Faye Dunaway (80), amerikanische Schauspielerin (»Bonnie und Clyde«)

1931 - Caterina Valente (90), italienische Schlagersängerin (»Ganz Paris träumt von der Liebe«), Schauspielerin und Entertainerin

1931 - Elmar Gunsch, österreichischer Moderator (»Lustige Musikanten«) und Autor, gest. 2013

TODESTAGE

2006 - Shelley Winters, amerikanische Schauspielerin, Oscar als beste Nebendarstellerin für »Das Tagebuch der Anne Frank« und »Träumende Lippen«, geb. 1920

1991 - Heli Finkenzeller, deutsche Filmschauspielerin (»Kohlhiesels Töchter«, »Briefträger Müller«, »Satansbraten«), geb. 1914 (nach anderen Quellen 1911 geboren)

© dpa-infocom, dpa:210104-99-888099/2