weather-image
10°

Kalenderblatt 2019: 16. November

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. November 2019:


46. Kalenderwoche, 320. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 45 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Margareta, Otmar

HISTORISCHE DATEN

2018 - Die populäre ARD-Fernsehserie »Lindenstraße« wird nach gut 34 Jahren im März 2020 beendet. Das teilt der Westdeutsche Rundfunk in Köln mit.

2017 - In Berlin wird der Bambi-Medienpreis des Burda-Verlags verliehen. Bester deutscher Film ist die Flüchtlingskomödie »Willkommen bei den Hartmanns«. Als beste Schauspieler werden Heino Ferch und Alicia von Rittberg geehrt.

2014 - Klaus Iohannis gewinnt die Präsidentenwahl in Rumänien. Das Land bekommt mit dem deutschstämmigen Iohannis erstmals ein gewähltes Staatsoberhaupt, das einer nationalen Minderheit angehört.

1999 - Ein Militärgericht in Turin verurteilt den ehemaligen SS-Offizier Friedrich Engel wegen Kriegsverbrechen in Italien zu lebenslanger Haft.

1976 - Die DDR verweigert dem regimekritischen Liedermacher Wolf Biermann nach seiner Tournee durch die Bundesrepublik die Wiedereinreise und entzieht ihm die Staatsangehörigkeit.

1939 - Mafiaboss Al Capone wird vorzeitig aus der Haft entlassen. Er war 1931 wegen Steuervergehen zu elf Jahren Haft verurteilt worden, die er zum Teil auf der berüchtigten Gefängnisinsel Alcatraz absaß. Wegen einer fortgeschrittenen Syphilis war er zum Pflegefall geworden.

1909 - Die Deutsche Luftschiffahrts-AG (Delag) wird als erste Fluggesellschaft der Welt zum Betrieb des Zeppelinverkehrs gegründet.

1907 - Oklahoma wird als 46. Bundesstaat in die Vereinigten Staaten von Amerika aufgenommen.

1532 - Der spanische Konquistador Francisco Pizarro unternimmt einen Eroberungszug ins peruanische Hochland und nimmt den Inkaherrscher Atahualpa in Cajamarca fest.

GEBURTSTAGE

1964 - Valeria Bruni Tedeschi (55), französisch-italienische Schauspielerin (»Die Farbe der Lüge«)

1964 - Diana Krall (55), kanadische Pianistin und Sängerin (»All For You«)

1954 - Donald Runnicles (65), britischer Dirigent, Generalmusikdirektor der Deutschen Oper Berlin seit 2009

1944 - Hugo Dittberner (75), deutscher Schriftsteller (»Über Wohltäter«, »Das See-Vokabularium«)

1939 - Hans Herbert von Arnim (80), deutscher Rechtswissenschaftler (»Die Hebel der Macht und wer sie bedient«)

TODESTAGE

2018 - William Goldman, amerikanischer Drehbuchautor (»Die Unbestechlichen«) und Schriftsteller (»Die Brautprinzessin«), geb. 1931

1934 - Carl von Linde, deutscher Ingenieur und Unternehmer, aus seinem 1879 gegründeten Unternehmen für Kältemaschinen ging die Linde AG hervor, geb. 1842