weather-image

Kalenderblatt 2018: 23. Januar

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Januar 2018:


4. Kalenderwoche

23. Tag des Jahres

Noch 342 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Emerantiana, Ildefons, Liuthild

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die USA machen den angekündigten Rückzug aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP wahr. US-Präsident Donald Trump unterzeichnet einen entsprechenden Erlass.

2013 - Nordrhein-Westfalen verabschiedet als erstes Bundesland ein Gesetz zur Senkung der Treibhausgas-Emissionen.

2011 - Das Hochwasser der Elbe erreicht vielerorts Rekordhöhen. Doch die Deiche halten.

2008 - Die Neuregelung der Pendlerpauschale mit der steuerlichen Absetzung der Fahrtkosten erst vom 21. Entfernungskilometer an, verstößt aus Sicht des Bundesfinanzhofs gegen die Verfassung. Das Bundesverfassungsgericht fällt im Dezember 2008 ebenfalls ein entsprechendes Urteil.

1998 - Regierungsvertreter von Papua-Neuguinea und Vertreter der Rebellenbewegung auf der Insel Bougainville vereinbaren einen unbegrenzten und dauerhaften Waffenstillstand.

1988 - Steffi Graf gewinnt in Melbourne gegen Chris Evert (USA) das Finale der Australian Open mit 6:1, 7:6.

1968 - Nordkoreanische Patrouillenboote bringen das US-Aufklärungsschiff »Pueblo« vor der Küste des Landes gewaltsam auf (»Pueblo«-Zwischenfall).

1928 - An der Berliner Piscator-Bühne werden »Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk« von Jaroslav Hasek uraufgeführt.

1793 - Preußen und Russland beschließen die zweite Teilung Polens.

GEBURTSTAGE

1962 - Uwe Bohm (56), deutscher Schauspieler (»Nordsee ist Mordsee«)

1948 - Anita Pointer (70), amerikanische Sängerin, Mitglied der Gruppe The Pointer Sisters (»I'm So Exited«)

1938 - Georg Baselitz (80), deutscher Maler und Bildhauer, viele seiner Bilder stehen »auf dem Kopf«

1930 - Derek Walcott, karibischer Lyriker (»Das Königreich des Sternapfels«) und Dramatiker, Nobelpreis für Literatur 1992, gest. 2017

1928 - Jeanne Moreau, französische Filmschauspielerin (»Jules und Jim, »Die Liebenden«), gest. 2017

TODESTAGE

2014 - Hans Christian Rudolph, deutscher Schauspieler (»Platonow« Thalia Theater Hamburg), geb. 1943

2013 - Veit Relin, österreichischer Maler, Schauspieler und Regisseur, Gründung seines Torturm-Theaters in Sommerhausen/Franken 1976, geb. 1926