weather-image

Kalenderblatt 2018: 16. September

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. September 2018:


37. Kalenderwoche, 259. Tag des Jahres

Noch 106 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Cyprian, Edith, Julia, Johannes, Kornelius

HISTORISCHE DATEN

2016 - In Stuttgart wird sechs Jahre nach den Massenprotesten gegen das umstrittene Milliardenvorhaben Stuttgart 21 der Grundstein für den künftigen Tiefbahnhof gelegt.

2014 - Das Europaparlament in Straßburg und das ukrainische Parlament in Kiew ratifizieren ein umfassendes Assoziierungsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Ukraine. Beide Parlamente sind per Video zu einer gemeinsamen Sitzung verbunden.

2006 - Bei einem Flammeninferno nach einem Verkehrsunfall im Schweizer Viamala-Tunnel kommen neun Menschen ums Leben, darunter sechs Deutsche.

2003 - Die OECD-Studie »Bildung auf einen Blick« macht die geringe Zahl von Abiturienten und Hochschulabsolventen in Deutschland mitverantwortlich für die aktuelle Wirtschaftsschwäche der Bundesrepublik.

1993 - Im Verfahren um die Todesschüsse an der innerdeutschen Grenze verurteilt das Berliner Landgericht den früheren DDR-Verteidigungsminister Heinz Keßler zu siebeneinhalb Jahren Freiheitsentzug. Der Bundesgerichtshof bestätigt im Juli 1994 das Urteil.

1978 - Bei einem Erdbeben der Stärke 7,8 im Nordosten des Irans kommen bis zu 25.000 Menschen ums Leben. Die Stadt Tabas und 40 Dörfer werden zerstört.

1966 - Die Metropolitan Opera in New York nimmt den Spielbetrieb nach ihrem Umzug in ein neues Gebäude des »Lincoln Center for the Performing Arts« auf.

1923 - Das bis dahin größte Sportstadion Europas wird in Köln-Müngersdorf eingeweiht. Es fasst 80.000 Zuschauer.

1861 - In der Gussstahlfabrik Friedrich Krupp nimmt »Fritz«, der größte dampfgetriebene Schmiedehammer Deutschlands, seine Arbeit auf.

GEBURTSTAGE

1968 - Marc Anthony (50), amerikanischer Sänger (»I need to know«)

1958 - Matthias Deutschmann (60), deutscher Kabarettist (»Die Reise nach Jerusalem«, »Wie sagen wir‘s dem Volk?«)

1953 - Manuel Pellegrini (65), chilenischer Fußballtrainer (Coach von Real Madrid 2009-2010, von Manchester City 2013-2016

1943 - Oskar Lafontaine (75), deutscher Politiker (Die Linke), Bundesvorsitzender der Partei Die Linke 2007-2010, Bundesfinanzminister 1998-1999, SPD-Vorsitzender 1995-1999, Ministerpräsident des Saarlandes 1985-1998

1935 - Esther Vilar (83), deutsche Schriftstellerin (»Der dressierte Mann«) und Ärztin

TODESTAGE

2015 - Guy Béart, französischer Chansonnier und Komponist (»À Amsterdam«), geb. 1930

1973 - Víctor Jara, chilenischer Sänger, Musiker und Theaterregisseur (»Canto libre«), geb. 1932