weather-image
25°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 16. April

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. April 2018:


16. Kalenderwoche

106. Tag des Jahres

Noch 259 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Benedikt, Bernadette

HISTORISCHE DATEN

2017 - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan gewinnt ein Referendum zur Einführung eines Präsidialsystems, das ihm künftig eine noch größere Machtfülle beschert.

2013 - In der Poststelle des Weißen Hauses in Washington wird ein Brief mit dem tödlichen Gift Rizin an Präsident Barack Obama abgefangen.

2003 - Die EU besiegelt in Athen die größte Erweiterungsrunde ihrer Geschichte. Die 15 EU-Staaten und zehn neuen Mitglieder unterzeichnen die Beitrittsverträge zum 1. Mai 2004.

1993 - Der UN-Sicherheitsrat erklärt die ostbosnische Stadt Srebrenica zur Schutzzone.

1953 - Die königlichen Yacht «Britannia» läuft vom Stapel. Das Schiff wird 1997 außer Dienst gestellt.

1948 - In Paris wird die Organisation für Europäische Wirtschaftliche Zusammenarbeit (OEEC) gegründet. 1961 wird sie zu einer weltweiten Organisation und ändert ihren Namen in OECD (Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung).

1943 - Der Schweizer Chemiker Albert Hofmann entdeckt bei der Suche nach einem Kreislauf-Anregungsmittel die halluzinogene Wirkung von LSD (Lysergsäurediethylamid).

1922 - In Rapallo (Italien) schließen die sowjetrussische und die deutsche Delegation einen Vertrag, der unter anderem den Verzicht auf Reparationszahlungen nach dem Ersten Weltkrieg und die Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen beinhaltet.

1912 - Als erste Frau überfliegt die Amerikanerin Harriet Quimby den Ärmelkanal: in einem Bleriot-Einsitzer vom englischen Dover nach Hardelot in Nordfrankreich.

GEBURTSTAGE

1968 - Sandra Maahn (50), deutsche TV-Moderatorin («Sportclub Live»)

1960 - Pierre Littbarski (58), deutscher Fußballer und Trainer, 1990 Weltmeister bei der Fußball WM in Italien

1955 - Clive Campbell (63), amerikanisch-jamaikanischer Hip-Hop-Musiker, gilt als einer der Pioniere des Genres

1940 - Königin Margrethe II. (78), dänische Königin seit 1972

1933 - Ludwig Haas (85), deutscher Schauspieler («Lindenstraße»)

TODESTAGE

2017 - Michael Bogdanov, britischer Theaterregisseur, Intendant des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg 1989-1991, Mitbegründer der Theatergruppe «The English Shakespeare Company», geb. 1938

1978 - Richard Lindner, deutsch-amerikanischer Pop-Art-Maler und Grafiker («Hello»), geb. 1901