weather-image
24°
Was geschah am...

Kalenderblatt 2017: 11. Januar

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Januar 2017:


2. Kalenderwoche

11. Tag des Jahres

Noch 354 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Francesco, Johannes, Paulin

HISTORISCHE DATEN

2016 - Der chinesische Chemiekonzern ChemChina kauft den Münchener Maschinenbauer KraussMaffei mit 4500 Mitarbeitern für 925 Millionen Euro. Es ist die bis dahin teuerste Übernahme eines chinesischen Unternehmens in Deutschland.

2015 - Die Konservative Kolinda Grabar-Kitarovic gewinnt die Präsidentenwahl in Kroatien. Am 15. Februar 2015 wird sie als erste Frau als kroatische Staatspräsidentin vereidigt.

2012 - Ein Internet-Video zeigt US-Soldaten, die in Afghanistan auf getötete Taliban urinieren. Die Schändung sorgt international für Empörung.

2007 - Vietnam tritt als 150. Mitglied der Welthandelsorganisation (WTO) bei.

2002 - Die ersten Taliban- und Al-Kaida-Gefangenen aus Afghanistan treffen auf dem US-Marinestützpunkt Guantánamo auf Kuba ein.

1992 - Dem katholischen Priester und Psychotherapeuten Eugen Drewermann aus Paderborn wird nach dem Entzug der kirchlichen Lehrerlaubnis auch ein Predigtverbot auferlegt.

1941 - Adolf Hitler befiehlt die Entsendung deutscher Truppen zur Unterstützung der italienischen Armee in Nordafrika.

1927 - In Los Angeles wird die «Academy of Motion Picture Arts and Sciences» gegründet. 1929 verleiht das Gremium die ersten Oscars.

1907 - Das Deutsche Reich und Dänemark handeln den «Optantenvertrag» aus. Er besiegelt unter anderem die Grenzziehung des Wiener Friedens von 1864 und damit die Abtretung des Herzogtums Schleswig an Deutschland.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Zwei gestohlene Buchstaben machen einer Bäckerei und einer Metzgerei in Bad Saulgau bei Ravensburg zu schaffen: Diebe haben von der Fassade der benachbarten Geschäfte mit den Namen Bussen und Frick ein «s» und ein «r» abmontiert - und das zum wiederholten Mal.

GEBURTSTAGE

1997 - Luna Schweiger (20), deutsche Schauspielerin («Kokowääh»)

1974 - Eva Klemt (43), österreichische Schauspielerin («Polizeiruf 110»)

1972 - Mathias Énard (45), französischer Schriftsteller («Kompass»)

1967 - Katharina Hacker (50), deutsche Schriftstellerin («Die Habenichtse»)

1937 - Istvan Bury (80), deutscher Fernsehregisseur («Deutsche Fürstenhäuser»)

TODESTAGE

2015 - Anita Ekberg, schwedische Filmschauspielerin («La Dolce Vita», «Intervista»), geb. 1931

2010 - Eric Rohmer, französischer Regisseur («Meine Nacht bei Maud», «Das grüne Leuchten»), geb. 1920