weather-image
10°

Kalenderblatt 2016: 10. Juni

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Juni 2016:


23. Kalenderwoche

162. Tag des Jahres

Noch 204 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Bardo, Diana, Heinrich, Olivia

HISTORISCHE DATEN

2014 - Bundespräsident Joachim Gauck darf Rechtsextremisten und NPD-Anhänger »Spinner« nennen. Das Bundesverfassungsgericht weist eine Klage der NPD gegen Gauck ab.

2011 - Bei einem Beziehungsdrama im südbadischen Lörrach tötet ein Mann seinen Sohn, den neuen Lebensgefährten seiner Ex-Frau und sich selbst. Seine frühere Frau verletzt er schwer.

2006 - Drei Insassen des US-Gefangenenlagers Guantánamo Bay auf Kuba begehen Selbstmord. Nach etlichen gescheiterten Suizid-Versuchen ist es das erste Mal, dass Häftlingen in dem Lager der Selbstmord gelingt.

2001 - Der von der SPD als neuer Regierender Bürgermeister von Berlin vorgesehene Klaus Wowereit bekennt sich auf dem Landesparteitag zu seiner Homosexualität: »Ich bin schwul und das ist auch gut so«.

2000 - Beim Zusammenstoß zweier Wagen der Zugspitzbahn werden nahe Garmisch-Partenkirchen 64 Menschen zum Teil lebensgefährlich verletzt.

1996 - In Belfast beginnen erstmals in der Geschichte Nordirlands Gespräche über einen dauerhaften Frieden.

1944 - Als Repressalie gegen die französische Widerstandsbewegung ermorden deutsche SS-Verbände in dem französischen Dorf Oradour-sur-Glane 642 Menschen.

1909 - Der in Seenot geratene britische Dampfer »Slavonia« sendet den ersten Notruf »SOS« auf Grundlage des Morse-Codes.

1190 - Auf dem Dritten Kreuzzug ertrinkt Kaiser Friedrich I. Barbarossa beim Baden im Gebirgsfluss Saleph (heute Göksu, Türkei).

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Ein britischer Schüler hat bei einem Praktikum an der Keele University einen bisher unbekannten Planeten entdeckt. »WASP-142b« kreise um einen Tausend Lichtjahre entfernten Stern, teilte die Uni mit.

GEBURTSTAGE

1982 - Prinzessin Madeleine (34), schwedische Prinzessin, jüngste Tochter von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia

1941 - Jürgen Prochnow (75), deutscher Schauspieler (»Das Boot«)

1931 - João Gilberto (85), brasilianischer Jazzsänger

1921 - Prinz Philip (95), Ehemann der britischen Königin Elizabeth II.

1903 - Theo Lingen, deutsch-österreichischer Schauspieler, spielte in mehr als 150 Filmen mit, gest. 1978

TODESTAGE

2011 - Bernhard Heisig, deutscher Maler und Graphiker, Mitbegründer der »Leipziger Schule«, geb. 1925

1926 - Antoni Gaudí, katalanischer Architekt, Kathedrale Sagrada Família in Barcelona (unvollendet), geb. 1852