weather-image
20°

Kalenderblatt 2015: 8. März

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. März 2015:


10. Kalenderwoche

67. Tag des Jahres

Noch 298 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Johannes, Michael

HISTORISCHE DATEN

2014 – Ein Flugzeug der Malaysia Airlines von Kuala Lumpur nach Peking mit 239 Menschen an Bord verschwindet kurz nach dem Start. An der Suchaktion nach dem Flugzeug beteiligen sich rund 25 Länder erfolglos.

2013 - Zwei in Kolumbien entführte deutsche Touristen sind nach vier Monaten wieder frei. Sie werden von der ELN-Guerilla an das Internationale Rote Kreuz übergeben.

2005 - Anleger, können Ansprüche wegen fehlerhafter Börsenberatung nach Ablauf von drei Jahren nicht mehr einklagen, entscheidet der Bundesgerichtshof.

2000 - Lothar Matthäus wechselt zu den New York MetroStars und beendet damit die Ära Matthäus beim FC Bayern München.

1995 - Das griechische Parlament wählt im dritten Wahlgang Konstantinos Stefanopoulos zum neuen Staatspräsidenten.

1965 - Die ersten Kampftruppen der US-Streitkräfte landen in Vietnam.

1929 - Der Hörfunksender Berlin-Witzleben strahlt versuchsweise die ersten Fernsehbilder Deutschlands aus.

1910 - Als erste Frau erwirbt die Französin Elise de Laroche den Pilotenschein.

1821 - Der Unabhängigkeitskampf der Griechen gegen das Osmanische Reich beginnt mit einem erfolglosen Angriff der Griechen gegen die Türken.

AUCH DAS NOCH

1988 - dpa meldet: Einer Gruppe französischer Taucher ist es erstmals in der Geschichte gelungen, auf einer Baustelle im Mittelmeer vor der Rhonemündung in mehr als 500 Metern Wassertiefe zu arbeiten.

GEBURTSTAGE

1980 - Lavinia Wilson (35), deutsche Schauspielerin («Frau Böhm sagt Nein»)
1960 - Jeffrey Eugenides (55), amerikanischer Schriftsteller («Middlesex»), Pulitzerpreis 2003

1945 - Anselm Kiefer (70), deutscher Maler und Bildhauer

1920 - Eva Dahlbeck, schwedische Schauspielerin («Nahe dem Leben») und Autorin, gest. 2008

1890 - Oswald von Nell-Breuning, deutscher katholischer Theologe und Sozialwissenschaftler, gest. 1991

TODESTAGE

2005 - Brigitte Mira, deutsche Schauspielerin («Angst essen Seele auf») und Sängerin, geb. 1910

1917 - Ferdinand Graf von Zeppelin, deutscher Konstrukteur, nach ihm sind die ersten lenkbaren Starrluftschiffe («Zeppeline») benannt, geb. 1838