weather-image
12°

Kalenderblatt 2015: 6. März

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. März 2015:


10. Kalenderwoche, 65. Tag des Jahres

Noch 300 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Franziska, Fridolin, Mechthild

HISTORISCHE DATEN

2014 - Im Konflikt um die Ukraine beschließt die Europäische Union einen Dreistufenplan für Sanktionen gegen Russland.

2013 - Der Nord-Ostsee-Kanal wird bis zum 14. März wegen defekter Schleusenanlagen in Brunsbüttel für große Schiffe gesperrt.

2010 - Vier maskierte Räuber überfallen in Berlin ein Pokerturnier und erbeuten knapp 242 000 Euro.

2005 - In der Republik Moldau gehen die Kommunisten mit 46,1 Prozent der Stimmen geschwächt aus der Parlamentswahl hervor. Sie erhalten nur noch 57 von 101 Sitzen.

1995 - In Japan wird der Fund von drei Dinosaurier-Eiern bekannt, deren Alter auf 130 Millionen Jahre geschätzt wird.

1958 - Aus Anlass der Hallenhandball-Weltmeisterschaft in Ost-Berlin kommt es zur ersten Fernseh-Direktübertragung aus der DDR in die Bundesrepublik.

1930 - In den USA bietet ein Lebensmittelhändler weltweit zum ersten Mal Tiefkühlkost an.

1916 - Mit der Gründung der Bayerische Flugzeug-Werke AG (BFW) wird das Fundament zur Entstehung der Bayerische Motoren Werke AG(BMW) gelegt.

1853 - In Venedig wird Giuseppe Verdis Oper «La Traviata» im Teatro La Fenice uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Eine Postkarte, die ein britischer Soldat im Ersten Weltkrieg in Frankreich aufgegeben hatte, ist mit 80 Jahren Verspätung in England angekommen.

GEBURTSTAGE

1968 - Smudo (47), deutscher Hip-Hop-Sänger, Mitglied der Band Die Fantastischen Vier («Die Da!?!»)

1955 - Alberta Watson (60), kanadische Schauspielerin («Nikita»)

1947 - Rob Reiner (68), amerikanischer Regisseur («Harry und Sally»)

1930 - Lorin Maazel, amerikanischer Dirigent, gest. 2014

1475 - Michelangelo, italienischer Maler, Bildhauer und Architekt («Pietà»), gest. 1564

TODESTAGE

1973 - Pearl S. Buck, amerikanische Schriftstellerin («Die gute Erde»), Nobelpreis für Literatur 1938, geb. 1892

1900 - Gottlieb Daimler, deutscher Ingenieur und Konstrukteur, geb. 1834