weather-image

Kalenderblatt 2015: 6. Januar

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Januar 2015:


2. Kalenderwoche

6. Tag des Jahres

Noch 359 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Balthasar, Gertrud, Kaspar, Melchior, Pia, Wiltrud

HISTORISCHE DATEN

2014 - Regierungssprecher Steffen Seibert teilt in Berlin mit, dass sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bereits vor Silvester bei einem Ski-Unfall in der Schweiz einen Bruch im Beckenbereich zugezogen hat.

2013 - Der österreichische Skispringer Gregor Schlierenzauer gewinnt zum zweiten Mal die Internationale Vierschanzentournee.

2005 - Beim Zusammenstoß von zwei Zügen in South Carolina (USA) kommen neun Menschen ums Leben. Acht der Opfer sterben durch austretendes Chlorgas.

1999 - Saddam Hussein ruft die arabischen Völker zum Sturz ihrer Regierungen auf.

1968 - In der Tschechoslowakei wird Alexander Dubcek zum neuen Ersten Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei gewählt.

1950 - Großbritannien erkennt als erster westlicher Staat die Volksrepublik China an.

1912 - New Mexico wird als 47. Staat in die Vereinigten Staaten aufgenommen.

1884 - Der Student Paul Nipkow beantragt in Berlin das erste Fernsehpatent für ein »Elektrisches Teleskop«.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Ein Staubsauger hat einen Japaner vor dem Erstickungstod bewahrt. Dem 70-Jährigen war ein Reiskloß in der Kehle stecken geblieben. Daraufhin griff seine Tochter zum Staubsauger und saugte den widerspenstigen Kloß aus dem Hals.

GEBURTSTAGE

1964 - Henry Maske (51), deutscher Boxprofi, Weltmeister im Halbschwergewicht 1993-1996

1955 - Rowan Atkinson (60), britischer Schauspieler und Komiker (»Mr. Bean«)

1946 - Syd Barrett, britischer Sänger und Gitarrist, Mitbegründer der Band Pink Floyd, gest. 2006

1937 - Paolo Conte (78), italienischer Musiker (»Paris Milonga«)

1412 - Jeanne d'Arc, französische Märtyrerin (»Jungfrau von Orléans«, heiliggesprochen 1920, gest. 1431

TODESTAGE

1993 - Dizzy Gillespie, amerikanischer Jazztrompeter, Komponist (»A Night in Tunesia«) und Bandleader, geb. 1917

1949 - Victor Fleming, amerikanischer Regisseur (»Vom Winde verweht«) und Produzent, geb. 1889