weather-image
13°

Kalenderblatt 2015: 25. April

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. April 2015:


17. Kalenderwoche

115. Tag des Jahres

Noch 250 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Erwin, Franka, Markus

HISTORISCHE DATEN

2014 - Einer muslimischen Schülerin darf im Unterricht an einer Schule das Tragen eines Gesichtsschleiers untersagt werden, entschied der Bayerische Verwaltungsgerichtshof.

2013 - Der serbische Präsident Tomislav Nikolic entschuldigt sich im Namen der Serben für das Massaker von Srebrenica, weist aber den damit verbundenen Vorwurf des Völkermordes zurück.

2005 - Beim schwersten Zugunglück seit vier Jahrzehnten sterben in Japan 107 Menschen als ein Expresszug entgleist und gegen ein Wohnhaus prallt.

1995 - Mehr als zehn Jahre nach der Errichtung des Zwischenlagers trifft der erste Castor-Behälter mit Atommüll in Gorleben ein.

1990 - Eine geistesgestörte Frau verübt in Köln ein Messerattentat auf den SPD-Kanzlerkandidaten Oskar Lafontaine und verletzt ihn lebensgefährlich.

1980 - Eine Boeing 727 der britischen Chartergesellschaft Dan Air zerschellt kurz vor der Landung auf Teneriffa an einem Berg. Alle 146 Insassen sterben.

1975 - Der erste von der Hansestadt Lübeck gestiftete Thomas-Mann-Preis wird dem Schriftsteller Peter de Mendelssohn zuerkannt.

1945 - Auf der Brücke von Torgau an der Elbe treffen amerikanische und sowjetische Truppen das erste Mal zusammen.

1945 - In San Francisco (Kalifornien) wird die Gründungsversammlung der Vereinten Nationen eröffnet.

1626 - Im Dreißigjährigen Krieg besiegt der kaiserliche Heerführer Wallenstein an der Elbbrücke bei Dessau den protestantischen Feldherrn Ernst von Mansfeld.

AUCH DAS NOCH

1992 - dpa meldet: Eine aus dem Schlachthof Bochum entlaufene Kuh ist nach einer wilden Verfolgungsjagd von Polizisten mit elf Schüssen aus einer Maschinenpistole erlegt worden.

GEBURTSTAGE

1945 - Björn Ulvaeus (70), schwedischer Popmusiker der Gruppe ABBA («Waterloo»)

1940 - Al Pacino (75), amerikanischer Schauspieler («Der Pate»)

1930 - Paul Mazursky, amerikanischer Regisseur, Schauspieler und Autor («Ein ganz normaler Hochzeitstag»), gest. 2014

1925 - Sammy Drechsel, deutscher Kabarettist («Münchner Lach- und Schießgesellschaft»), gest. 1986

1917 - Ella Fitzgerald, amerikanische Jazz-Sängerin, gest. 1996

TODESTAGE

2014 - Stefanie Zweig, deutsche Schriftstellerin («Nirgendwo in Afrika»), geb. 1932

1995 - Ginger Rogers, amerikanische Tänzerin und Schauspielerin («Die 42. Straße»), geb. 1911