weather-image
17°

Kalenderblatt 2015: 2. April

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. April 2015:


14. Kalenderwoche

92. Tag des Jahres

Noch 273 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Eustasius, Franz, Maria, Wilhelm

HISTORISCHE DATEN

2014 - Das Bundeskabinett beschließt die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro zum 1. Januar 2015.

2013 - Mehrere hundert Soldaten aus der Europäischen Union beginnen in Mali ihre Ausbildungsmission für die Streitkräfte des westafrikanischen Krisenlandes. Die Bundeswehr beteiligt sich mit 80 Soldaten an dem Einsatz.

2010 - Vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan startet eine neue Langzeitbesatzung zur Internationalen Raumstation ISS.

1992 - Amerikanische Botaniker entdecken im US-Bundesstaat Michigan das bis dahin vermutlich größte Lebewesen der Erde: einen 100 Tonnen schweren Pilz, der 150 000 Quadratmeter Waldboden durchzieht.

1985 - Die RAF-Terroristen Christian Klar und Brigitte Mohnhaupt werden vom Oberlandesgericht Stuttgart zu fünf Mal lebenslänglich und zusätzlich 15 Jahren Haft verurteilt.

1975 - Der CN Tower im kanadischen Toronto wird fertiggestellt. Er ist mit 553 Metern das bis dahin höchste frei stehende Bauwerk der Welt.

1935 - Der britische Physiker Robert Watson-Watt erhält ein Patent auf das Radar.

1920 - Die Reichswehr marschiert in das Ruhrgebiet ein und schlägt einen Aufstand der kommunistischen »Roten Ruhrarmee« nieder.

1800 - Die Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21 von Ludwig van Beethoven wird in Wien uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1995 - dpa meldet: Ein abenteuerlustiger Kater, der sich in der Karosserie eines Streifenwagens der Polizei versteckt hatte, konnte nur von der Feuerwehr geborgen werden.

GEBURTSTAGE

1945 - Jürgen Drews (70), deutscher Schlagersänger (»Ein Bett im Kornfeld«)

1928 - Serge Gainsbourg, französischer Chansonnier, Komponist und Schauspieler (»Je t'aime, moi non plus«), gest. 1991

1925 - Hans Rosenthal, deutscher Quizmaster (»Dalli Dalli«), gest. 1987

1914 - Alec Guinness, britischer Schauspieler (»Die Brücke am Kwai«), gest. 2000

1840 - Émile Zola, französischer Schriftsteller und Journalist (»Der Bauch von Paris«), gest. 1902

TODESTAGE

2005 - Papst Johannes Paul II., geb. 1920

1910 - Friedrich von Bodelschwingh, deutscher Sozialreformer und Theologe, Begründer der »Bodelschwinghschen Anstalten Bethel«, geb. 1831